Email
Passwort
Mama's Pizza Place
Mama's Menu
Online Ordering
About Us
Checkout
 
Klicken Sie hier um Ihre eigene Baukastenpizza zu gestalten
Specials and Promotions



     Unseren Kunden in Kleve und Bocholt bieten wir die Möglichkeit die Bestellung direkt  mit der EC Karte an der Tür zu bezahlen.

Sagen Sie einfach bei der telefonischen  Bestellung bescheid. Mehr Infos....

 

 

Lieferservice
Über 200 Gerichte!
Pizza, Pasta und Döner
kann jeder, wir setzen
mit Burgern, Bagels und
Sandwiches noch einen drauf!

Online bestellen und kurze Zeit später ist deine Bestellung da.

About

Die Erfolgsgeschichte von Mama´s Pizza Place startete 1993 in Emmerich. Im ersten Restaurant mit dem Namen La Piccola gab es noch keinen Lieferdienst, und der kleine Laden war nicht mehr als eine kleine Stehpizzeria mit Abholservice. Jedoch wurde der Chefin Patricia Sorrentino schnell bewusst, dass ein guter Lieferservice notwendig ist um die Pizzeria zum Erfolg zu führen. Da der Laden La Piccola zu klein war um einen guten Lieferservice anbieten zu können, wurde 1994 ein neues Lokal in Emmerich gesucht, und mit der Pizzeria Capriccio gefunden.

Als der Laden dann Frau Sorrentino gehörte, wurde der Name Mama´s Pizza Place ins Leben gerufen und das Konzept italienische Speisen in amerikanischem Flair anzubieten wurde in die Tat umgesetzt. Dank des schon damals sehr gut organisierten Lieferservices stieg der Bekanntheitsgrad von Mama´s Pizza Place in Emmerich sehr schnell an. Aber man wusste nicht nur durch einen guten Lieferservice und stets exzellente Qualität zu überzeugen, sondern es wurde auch häufig durch effiziente Marketing-Aktionen auf die Marke Mama´s Pizza Place aufmerksam gemacht.
1995 eröffnete Frau Sorrentino dann ihre erste Filiale in Kranenburg. Die stets erweiterte Angebotspalette und das amerikanische Flair kamen so gut an, dass alleine die Filiale in Kranenburg einen Umsatz von gut einer halben Million DM pro Jahr verzeichnen konnte. 1997 wurde dann auch der Laden in Kranenburg zu klein und Frau Sorrentino eröffnete ihre dritte Filiale in Kleve. Auch diese Filiale lief so gut, dass im Jahre 2000 dann endlich ein großer Traum von Frau Sorrentino in Erfüllung gehen konnte. Die Kombination aus italienischen Speisen in amerikanischem Flair, fand ihren Höhepunkt in  der Eröffnung des ersten Mama´s Pizza Place Diner in Kleve.

Das Diner bot den Kunden eine angenehme und lockere Atmosphäre und einen erstklassigen Lieferservice für zuhause. Im Laufe der Zeit wurden dann stetig neue Produkte entwickelt und neue internationale Speisen wurden in das Programm aufgenommen. Heute hat das Diner etwa 20000 registrierte Kunden mit einem Volumen von ca. 100000 Bestellungen pro Jahr. Und es werden ständig mehr!

Der beeindruckende Erfolg von Mama´s Pizza Place ist eine Kombination von einigen Faktoren. Es ist nicht alleine die Qualität der Produkte, die stets auf dem gleich hohen Standart ist, es ist ebenfalls das ganz gezielt eingesetzte Marketing und der Lebenswandel der in der Gesellschaft von statten geht. Durch steigende Arbeitszeiten und ein ebenfalls steigendes Angebot an Freizeitaktivitäten die den Tagesablauf in den letzten Jahren geändert haben, wird die Möglichkeit, sich sein Essen nach Hause liefern zu lassen, ohne dabei auf Qualität verzichten zu müssen, immer attraktiver. Dies bringt uns zu einem weiteren Faktor der Mama´s Pizza Place so erfolgreich macht. Der optimierte Fertigungsprozess jedes Produktes macht es möglich über 500 Bestellungen pro Abend auszuliefern.

All diese Faktoren machen Mama´s Pizza Place zu der erfolgreichsten Pizzeria im Kreis Kleve.

Order Online

Einfach die gewünschte location aussuchen und auf Los Geht's! klicken.